Wahlen in Aarbergen – die 2te

Ich hatte ja am Montag schon einen Blogeintrag dazu indem ich die E-Mail an die einzelnen Parteien schickte und nach dem Wahlprogramm für Aarbergen fragte. Nun, heute ist Donnerstag. Man könnte also davon ausgehen, dass die einzelnen Parteien genug Zeit hatten um zu antworten. Es ist schließlich Wahlkampf. Ich kenn das ja aus Wiesbaden gut genug ;-).

Noch mal zur Erinnerung: 4 Listen treten in Aarbergen zur Wahl an: CDU, SPD, Grüne und Bürgerliste. Von allen habe ich mir im Netz eine E-Mail rausgesucht und dort eine Mail hingeschickt. Die ersten beiden Antworten sind nach der Lächerlichkeit geordnet. Wer den oben bereits verlinkten Beitrag gelesen hat und dort auch das Update beachtet hat, wird bereits jetzt wissen wer die lächerlichste Antwort gegeben hat. Es war die SPD. Die Antwort ware eine Standard Fehlermeldung das das entsprechende Postfach nicht vorhanden war (super gemacht liebe SPD Aarbergen ;-)). Die am zweit lächerlichsten war die Antwort der Bürgerliste. Von dort kam nämlich genau gar keine Antwort. Da keine Fehlermeldung zurückkam, ist aktuell davon auszugehen, dass die E-Mail auch angekommen ist. Also hat auch die Bürgerliste versagt.

Die einzigen beiden die geantwortet haben waren CDU und Grüne. Aber befriedigend fand ich auch deren Antwort nicht. Bei den einen befindet sich die Homepage mit den nötigen Infos im Umbau, die eigentlich auch schon fertig sein sollte. Sobald es online geht, sollen auch entsprechende Wahlprogramme dort veröffentlicht werden. Bei den anderen wird gar keine Homepage betrieben, da dort die Zahl der Aktiven nicht hoch genug ist um diese aufrecht zu erhalten. Schade. Aber das Problem mit der Aktivität ist mir nur zu gut aus Wiesbaden bekannt.

Die Frage nachdem Wahlprogramm direkt war bei beiden in etwa die selbe. Es ist gerade im Druck und danach an alle Haushalte verteilt wird. Beide Antworten boten mir gleichzeitig auch an, dass eine Zusendung möglich ist sobald die entsprechende Datei vorliegt. Klingt an sich positiv aber ich frage mich gerade wieso eine solche Datei nicht schon direkt vorliegt. Von irgendwas muss das Programm doch gedruckt werden, oder täusch ich mich da? Mal ganz davon abgesehen, dass ich persönlich 4 Wochen vor der Wahl doch etwas knapp ist, das Programm in Druck zu geben. Als Vergleich: Die Piraten in Wiesbaden haben den fertigen Programmflyer bereits seid Anfang Januar und unser Programm steht bereits seit Ende November.

Außerdem war ich doch erstaunt wer alles auf den Listen steht. Da sind Leute dabei von denen nie erwartet hätte, sich politisch zu engagieren. Aber gut, dass ist zumindest positiv zu bemerken.

Sollten die Kandidaten für die Gemeindevertretung diesen Eintrag hier lesen, können sie mich gern kontaktieren und bei mir für die Stimmen werben. Ich weiß nämlich noch nicht wen ich wählen werde. Kontaktmöglichkeiten gibts ja zu Hauf. Kommentare, WKW, Facebook, E-Mail, Persönlich. Traut euch. 😀

Bookmark the permalink.

4 Comments

  1. Es besitzt halt nicht jede Partei eine deratige Netzaffinität wie die OpenSource FDP.

    • Der Vergleich mit der FDP hinkt. 😉 und das weißt du hoffentlich selbst.

      Selbst bei Parteien bei der die Netzaffinität nicht so groß ist sollte man eine gewisse Kompetenz erwarten. Wenn man diese nicht in den eigenen Reihen hat wird sie eingekauft. Ist doch völlig normal und wird von den beiden großen Parteien regelmäßig gemacht. Aber ich finde es einfach nur peinlich, wenn auf einer offiziellen Parteihomepage eine E-Mail adresse angegeben ist, die nicht mal angelegt ist.

  2. Bei den Piraten gibt es ja den Spruch: „Jemand müste mal xyz machen“. Dort ist aber bekannt, welche Antwort man dann bekommt.

    Interessant, dass Parteien wie CDU und GRÜNE es trotz 100fachem Budget und 20-50facher Mitgliederanzahl nicht hinbekommen, die grundlegenden Dinge zu erledigen.

    Peinlich, peinlich… und gleichzeitig ein sehr guter Indikator dafür, wie (un-)wichtig ihnen die Menschen in Wirklichkeit sind!

  3. Habe vor einigen Wochen mich auch schon über die Webseiten der Parteien in Aarbergen geärgert.

    Hier das Wahlprogramm aller Parteien in der Übersicht
    http://www.nur-scheuer.de/blog/archives/124

    Velleicht hilft’s ja 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*