Schlacht im Netz

Seit geraumer Zeit gibt es einen (bewaffneten) Konflikt im Netz. Diesen könnten man fast als Kriegsähnliche Zustände bezeichnen, was man umgangssprachlich Krieg nennt. Das ganze läuft zwar nur verbal ab, dennoch ist erstaunlich mit anzusehen. Auf Facebook gibt es eine Pro Guttenberg Gruppe die mittlerweile an die 500.000 Leute beherbergt und den Kerl alle wieder haben wollen. Auf Twitter ist es genau das Gegenteil. Mir ist auf Twitter bisher keiner untergekommen, der Guttenberg wieder haben möchte. Ich persönlich finde es allerdings auch sehr schleierhaft wie die Leute unseren Doktor Copy & Paste wieder haben möchten. Selbst das ehemalige Nachrichtenmagazin ist erstaunt über die Beliebtheit von Gutti. Mir persönlich ist Guttenberg zu Aalglatt. Aber mal ein paar Argumente, warum Guttenberg eben NICHT wieder kommen sollte, da er nicht wirklich der angeblich ehrliche Minister war, wie er dargestellt wird.

Weiterlesen