Status Quo – “The Last Night Of The Electrics” – Tour

1-SQ----Credit-Christie-Goodwin_klein-800x533Im Herbst 2016 gehen Status Quo auf letzte Tour mit elektrischen Gitarren. Nach dieser Tour wird es keine weitere elektrische verstärkte Tour von den Jungs mehr geben. Francis Rossi dazu: „Wir haben schon eine Weile darüber diskutiert und haben entschieden, dass für uns die Zeit gekommen ist, die elektrischen Gitarren ‚an den Nagel’ zu hängen. Es wird immer härter für uns diese Shows zu spielen. Es ist jetzt 30 Jahre her, dass wir letztmalig unseren Abschied angekündigt haben, aber dies ist jetzt eine endgültige Entscheidung.“.

15 Konzerte werden Status Quo im November geben. Als Support Act konnte niemand geringeres als Uriah Heep gewonnen werden. Zur Einstimmung auf den Abend wird das Rock/Folk Crossover Duo „Da Rocka & Da Waitler“ aufspielen die auch schon in Wacken spielen durften.

Wer Status Quo bisher noch nicht live gesehen hat, hat jetzt die letzte Chance. Es ist die letzte Tour. Also nutzt die Chance. Das Ende einer Ära ist nahe, denn der erste Charterfolg war bereits im Jahre 1967. Jedenfalls dürfte für jeden etwas dabei sein.

Die Tourdaten lesen sich wie folgt:

Do. 10.11.16 HAMBURG, Barclaycard Arena
Fr. 11.11.16 LEIPZIG, Arena
Sa. 12.11.16 PASSAU, Dreiländerhalle
Mo. 14.11.16 BERLIN, Max-Schmeling-Halle
Di. 15.11.16 ERFURT, Messehalle
Do. 17.11.16 ROSTOCK, Stadthalle
Fr. 18.11.16 EMDEN, Nordseehalle
Sa. 19.11.16 KÖLN, Lanxess Arena
Mo. 21.11.16 FRANKFURT, Jahrhunderthalle
Di. 22.11.16 BAMBERG, Brose Arena
Do. 24.11.16 OBERHAUSEN, Königs Pilsener Arena
Fr. 25.11.16 HANNOVER, Swiss Life Halle
Sa. 26.11.16 MAGDEBURG, Stadthalle
Di. 29.11.16 STUTTGART, Porsche Arena
Mi. 30.11.16 MÜNCHEN, Olympiahalle

Karten gibt’s unter https://www.adticket.de/Status-Quo-Shop.html?format=raw

08.04.16 Eisbrecher + Unzucht

Ich war am Freitag für BaerchenBruellen.de in der Jahrhunderthalle bei Eisbrecher. Das war mein erstes Mal fotografieren in der Halle. Ich war mir also nicht sicher was mich erwartet, zumal die Handhabung bei Konzerten in der Halle auch unterschiedlich ist. Umso mehr hab ich mich gefreut, als ich den Fotopass geholt habe. Es galt, die üblichen 3-Songs aus dem Graben heraus und danach freien Zugang zu allen Bereichen (außer Backstage) der Halle um weiter Fotos machen zu können. Geil. Auf die Ränge mit bestem Blick. Gut das ich immer auch das Tele dabei hab.
Weiterlesen