Wetterbericht vs. Manipulation

Die letzten Tage ist mir ein interessanter Artikel in die Hände gefallen. Er wurde bei den NachDenkSeiten veröffentlicht und weißt auf die Medienmanipulation beim Wetterbeicht hin. Bei dem Text handelt es sich um einen Leserbrief. Dieser beschreibt ausführlich was es mit der Wetterbericht erstattung aktuell so auf sich hat. Wenn ich so darüber nachdenke, was diese Person schreibt, muss ich doch feststellen, dass er irgendwo recht hat. Gut ich kenne die Winter vor 20/30 Jahren nicht. Damals gabs mich noch nicht, bzw. war ich noch zu klein. Aber ich hab noch eine Winter aus meiner Kindheit in meiner Erinnerung. Von diesem würde ich behaupten er war in etwa so „streng“ wie der in diesem Winter bzw. der im letzten Winter. Die waren ja in etwa ähnlich schlimm. Ich weiß auch ehrlich gesagt nimmer welches jahr das war. Müsste so 2000 oder so gewesen sein. Auf jedenfall waren die Straßen meist weiß. An Schulausfall war damals nicht zu denken.

Weiterlesen